Schlafsofa Test 2017

schlafsofa test

Das Schlafsofa kombiniert Sofa und Bett, spart damit Platz und natürlich auch Geld. Die Platzersparnis gegenüber dem Doppelbett fällt gewaltig aus, es sind knapp vier Quadratmeter – für kleine Wohnungen lässt sich eine elegantere Lösung kaum denken. Wir haben einige dieser Sofas, die sich für Gästeübernachtungen und selbst als Dauerlösung in einem kombinierten Wohn-/Schlafzimmer bestens eignen, getestet. Wer doch lieber in einem Bett schläft, findet hier unser Kaltschaummatratzen Testsieger.

Schlafsofa Test 2017 – Der Vergleich

Die folgenden Schlafsofas haben wir getestet, sie erfüllen die Ansprüche der meisten Nutzer. Auch preislich fallen sie in eine Kategorie, die uns zum Kauf raten lässt.

B-famous Schlafsofa Ulm-FK

Mit einer Schlaffläche von 142 x 200 cm und dem Federkern im Rücken und im Sitz bietet das Schlafsofa Platz und Komfort zugleich, es ist mit einem Bettkasten ausgestattet und mit pflegeleichtem Stoff bezogen. Eine Ausziehfunktion gehört dazu, im Schlafsofa Test konnte uns die neue Formensprache mit modernen Armteilen mit vorderer Rundung und weicher Polsterung überzeugen. Zum besonderen Design gehören auch aufwendige Einleger in den Armteilen, die einen weiteren, edlen Akzent setzen. Nach dem Ausziehen entsteht eine ebene, sehr bequeme Schlaffläche mit Polyätherschaumauflage und Qualitäts-Federkern.

Schlafsofa Tvedel Fire

Innerhalb der Serie Innovation Kids wird dieses stylishe Klappsofa, für das Kinderzimmer optimierte Schlafsofa vorgestellt, das auch anderen Zimmern perfekt zur Geltung kommt. Aufgeklappt ist es ein Gästebett so gut wie eine Spielwiese für die Kinder. Die Farbgebung in Grafitgrau-Orange, der Matratzenbezug (Flashtex: 100 % Polyester) und die Polyester-Schaumstoffauflage machen das Schlafsofa Tvedel Fire schick und strapazierfähig zugleich.

Klappsofa Tjaze

Das  Klappsofa erweist sich im Test als bequemes Raumwunder zum Staunen, es ist multifunktionell konzipiert und ergänzt wunderbar stilvolle Wohnwelten. Der hohe Sitz- und Liegekomfort kommt durch die hochwertige Polsterung einer Kombination aus Kaltschaum und Taschenfederkern zustande. Ergänzt wird dieser Aufbau durch ein stabiles, mattschwarzes Stahlgestell, moderne Edelstahlfüße und einen dunkelgrauen Fleshtex-Bezug.

Innovation Schlafsofa Oldschool Brown Vintage

Hier haben wir ein echtes Designer-Schlafsofa (Per Weiss, 2011), dieses Multitalent für ein individuelles Wohnen zeichnet sich durch sein flexibles Design aus. Die zweiteilige Rückenlehne kann mehrstufig abgesenkt werden, beim einseitigen Absenken der Lehne erhalten die Nutzer eine Récamière. Die Verwandlung in eine bequeme Liegefläche erfolgt mit nur wenigen Handgriffen. Das modulare Design könnte beispielsweise mit einem Innovation Oldschool Sessel kombiniert werden. Designer Per Weiss bezog seine Inspiration zu diesem wirklich edlen Sofa aus dem klassischen Chesterfield Design, er setzte gekonnt eine Vintage-Optik ein.

Schlafsofas mit Lattenrost

Der hohe Komfort moderner Schlafsofas kommt durch ihren Aufbau zustande, der sich an herkömmlichen Bettsystemen orientiert. Dazu gehört der Lattenrost beziehungsweise die lattenrostähnliche Unterfederung, zu der sich die Kunden unterschiedliche Matratzenauflagen bestellen können. In der Regel bieten die Hersteller Taschenfederkerne und Kaltschaum, manchmal aber auch Latex oder gar Futon an. Ein Schlafsofa mit Lattenrost bietet auf jeden Fall den vergleichbaren Schlafkomfort des klassischen Bettes, die Hersteller achten dabei auf die nach wie vor leichte Handhabung – auch ein Schlafsofa mit Lattenrost muss sich durch seinen leichtgängigen Mechanismus auszeichnen. Der hochwertige Lattenrost sorgt dafür, dass die optimale Körperstabilität auch bei einer längeren Beanspruchung gewährleistet wird. Gleichzeitig ist das Schlafsofa mit Lattenrost eine designorientierte Alternative zum klassischen Gästebett.

Schalfsofa Test – Die wichtigsten Punkte

Worauf kommt es beim Bettsofa Test an? Das gute Bettsofa muss drei Eigenschaften erfüllen:

  • Stabilität auch bei sehr häufigem Auf- und Zuklappen
  • Schlafkomfort
  • Design

Die Tester beachten diese drei Eigenschaften, wobei in der Regel die Kerne, die Bezüge und das Gestell gesondert betrachtet werden, auch wenn sich die drei erwähnten Aspekte darin mischen. Durch den Bettsofa Test finden Kunden das wirklich passende Schlafsofa, das ins heimische Ambiente passt.

Schlafsofa Kaufberatung

Zur Schlafsofa Kaufberatung gehört auch die Erörterung der verschiedenen Schlafsofa Arten. Wenn die Rückenlehne für die Schlaffunktion umgeklappt werden muss, spricht man bei den betreffenden Schlafsofas von einem “Seitenschläfer”, während die Modelle, deren Liegefläche nach vorn ausgezogen wird, „Bodenschläfer“ genannt werden. Darüber hinaus können sich die Kunden für Schlafsofas mit integrierten Armlehnen oder einer im Korpus untergebrachten Matratze entscheiden. Im Rahmen der Schlafsofa Kaufberatung empfehlen wir, die Stabilität und Belastbarkeit eines Schlafsofas sehr genau zu beachten.

Schlafsofa kaufen

In allen Wohnungen, in denen zu wenig Platz ist und/oder häufiger Besuch kommt, ist ein Schlafsofa die ideale Lösung. In Kinderzimmern werden sie so gern eingesetzt wie in Gästezimmern und selbst in kleineren Schlafzimmern. Natürlich gibt es Grenzen der Belastbarkeit: Wer ein Schlafsofa kaufen möchte, sollte nicht davon ausgehen, dass er es täglich auszieht und wieder zusammenbaut. Dadurch hält es garantiert nicht ewig.

Wo erhalte ich ein Schlafsofa günstig?

Ganz klar: Günstig gibt es das Schlafsofa im Online-Handel. Durch Testberichte erfahren die Interessenten am besten, welches Schlafsofa günstig und gleichzeitig sehr gut ist.